Donnerstag, 12 Dezember 2019

2000 - Neujahrsball

Weltmeister zu Gast bei Kießlings Neujahrsball

900 Besucher in der "Neuen Welt" - Glanzlichter im Rahmenprogramm - Gäste begeistert

Mit rund 900 Gästen hat am 5. Januar 2001 in der "Neuen Welt" in Zwickau der traditionelle Neujahrsball der Tanzschule Kießling stattgefunden. Wie von vorhergehenden Veranstaltungen bekannt, wurde der Ball von einer Polonaise von über 80 Paaren eröffnet. Glanzlichter des Rahmenprogramms waren die Jugendweltmeister in den Lateinamerikanischen Tänzen, Gigi Fredi-Pedersen und Blaz Bezek, sowie die mehrfachen Europa- und Weltmeister des 1. Münchner Rock'n'Roll-Clubs. 

Das Weltmeisterpaar und die Münchner Formation sparten nicht mit Zugaben für das begeisterte Publikum.

In bewährter Weise musizierten im Saal die Reinhard-Stockmann-Band, im Foyer sorgte die Party-Dance-Band für beschwingte Laune.

In einer Nachlese zum Neujahrsball erhielt das Ehepaar Kießling eine durchweg positive Resonanz von den Gästen. Die Bewertung der Gäste reichte vom "exzellent gestalteten Neujahrsball" bis zum "besonderen Dank für die wunderschöne Veranstaltung". Das größte Lob für die Organisatoren dürften aber vor allem die zahlreichen Anmeldungen von Besuchern in Zwickau für den Ball des Jahres am 6. Oktober 2001 gewesen sein. Auch zu dieser Veranstaltung ist das Programm wieder mit Stargästen der Tanzszene besetzt. So werden die Weltmeister der Professional Lateinamerikan. Tänze, Brayn Watson und Carmen, erwartet.
Bilder aus "Freie Presse", Zwickauer Ausgabe

Adresse

Tanzschule-Kießling - Die Tanzgesellschaft -
im Konzert- und Ballhaus "Neue Welt" Zwickau
verantwortlich: Lutz Felsmann
Telefon: 0176 57 69 7668
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!